Herren

Unsere 1. Herrenmannschaft spielt in diesem Jahr zum ersten Mal in einem 4er Team. Nach dem Abgang von 3 Leistungsträgern ist die Meldung eines 6er Teams in diesem Jahr nicht machbar. Wir werden sehen was die Zukunft bringt. Unterstützt wird das Team durch Jugendspieler, einigen neuen Mitgliedern und den Spielern aus unserer Herren 30 Mannschaft. Durch diese Heranführung der neuen Spieler schaffen wir es vielleicht in Zukunft wieder ein schlagkräftiges Team auf die Beine zu stellen. Wir wünschen den 1. Herren alles Gute dafür und eine erfolgreiche Saison mit vielen spannenden Spielen.

Mannschaftsaufstellung:

1. Fritz Schäfer 2. Christian Haas 3. Steffen Ehrental 4. Luca Gellert 5. Till Schäfer 6. Marco Gellert 7. Fabrizio Gargiulo 8. Niklas Fuchs 9. Jannis Schneider 10. Jan-Luca Mura 11. Tim Perian

 

Herren 30 (4er) 1. Kreisklasse Gr. 073 HA

Nach einem Jahr Abstinenz melden wir auch wieder eine Herren 30, die sich jedoch komplett neu gefunden hat. Die alten Haudegen von damals sind nicht mehr dabei. Die Mannschaft spielt ihre erste Saison in einem 4er Team. Um den Mannschaftsführer Christian Sander hat sich ein schlagkräftiges Team aus mehreren neuen Spielern und Tennis Newcomern gebildet um ihre ersten Erfahrungen im Tennissport zu sammeln. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg für die kommende Sommersaison, mit hoffentlich auch dem einen oder anderen Sieg.

Mannschaftsaufstellung:

1.Christian Sander 2. Alexander Szczukowski 3. Sebastian Krol 4. Daniel Frölich 5. Tim Kartenberg 6. Dennis Hoppe 7. Stefan Coscia 8. Mathis Schäfers

 

Nach dem Klassenerhalt in der Verbandsliga im letzten Jahr in der Herren 30 Liga versucht sich das in einer Spielgemeinschaft auftretende Team in diesem Jahr in der Herren 40 Liga. Einige neue Mitspieler im Team unterstützen dabei. Während einige noch ein paar wenige Jahre warten müssen bis sie dazu stoßen können, da sie noch nicht die Schwelle von 40 Jahren überschritten haben. Ich bin mir sicher dass das Team auch in diesem Jahr in der Verbandsliga nichts mit dem Abstieg zu tun haben wird. Viel Erfolg dafür.

 

Recht optimistisch geht die neu zusammengestellte Herrenmannschaft 40 Mannschaft in die Sommersaison 2018. Jung und Alt spielen mit. Bei dem ersten gemeinsamen Treffen in der Halle am 12.04. waren 10 Teamkollegen mit dabei. Training im Sommer findet jeweils am Donnerstag von 18:00 bis 20:00 statt. Wer Lust hat ist dabei, sagt Michael Sander der Mannschaftsführer, jeder ist willkommen. Doppel oder Einzel wird immer auf mehreren Plätzen gespielt. Anschließend gibt es noch ein gemütliches Bierchen und ab und zu auch ein Grillwürstchen. Neue Mitspieler sind herzlich willkommen. Reihe oben von links nach rechts: Detlef Thun, Thomas Göhl, Michael Sander (MF) Wolfgang Flamme, Paul Woller, Gerd Gerber; Reihe unten: Andreas Darda, Jörg Dörner, Ingo Isemann, Dirk Dresbach. Leider verhindert: Willi Unger, Ralph Hedtstück, Michael Lojda und Thomas Niebur.

 

Nach dem letztjährigen Aufstieg in die Bezirksklasse versucht die Spielgemeinschaft Herren 40 TC Grün-Weiß Ennepetal und Rot-Weiß Gevelsberg in diesem Jahr mit nur einem neuen Spieler den Klassenerhalt zu schaffen, was ihnen auch bestimmt gelingen wird. In diesem Jahr gehen Sie in Ihre gemeinsame dritte Sommersaison. Auf eine erfolgreiche Sommersaison mit attraktiven Spielen und vor allem guten Ergebnissen.

 

Es gibt nur wenige Sportarten, wo regelmäßiger Wettkampfsport im fortgeschrittenen Alter noch angeboten wird. Der Tennissport gibt uns die Möglichkeit. Unsere Mannschaft Herren 65+ spielt jetzt im dritten Jahr in der Bezirksliga um Meisterschaftspunkte. Saisonziel ist jedes Jahr der Klassenerhalt, und den möchten wir auch dieses Jahr schaffen. Weiterhin wünschen wir uns, dass wir alle gesund bleiben und an den Spieltagen gutes Tenniswetter und spannende Spiele haben.

 

Eine gute Einrichtung ist auch die Doppelrunde, wo sich weitere Spielmöglichkeiten für unsere Altersklasse bieten. Spaß und Geselligkeit stehen bei diesen Spielen im Vordergrund und der gesamte Kader unserer Altersklasse ist im Einsatz. Wettkampfspiele sind beim Tennis natürlich das Salz in der Suppe, wir sind aber das ganze Jahr aktiv und treffen uns in den internen Gruppen regelmäßig zum Spiel. Hier gibt es hin und wieder schon Personalprobleme. Darum würden wir uns über eine Erweiterung unseres Spielerkreises sehr freuen. Wer Spaß an Tennis und Gemeinschaft hat, ist also bei uns herzlich willkommen. Auf eine schöne Sommersaison 2018.

 

Weiterführende Links

     

Unser Champions Cup